- 25.05.2022

HSV scheitert in der Relegation – Toni Kroos reagiert: „Aua“

Weltmeister Toni Kroos fiel in der jüngeren Vergangenheit immer wieder mit kleineren Spitzen gegen den HSV auf, vor dem Relegationsduell gegen die Hertha sprach er zuletzt von einem Spiel „Not gegen Elend“ und äußerte seine Überzeugung, dass die Berliner sich gegen den HSV durchsetzen würden. Als der HSV dann am Montagabend seinen Vorsprung aus dem Hinspiel verspielte und mit 0:2 gegen die Hertha verlor, meldete sich der Real-Madrid-Star auf Twitter zu Wort. Zwar bezog er sich bei seinem um 22.28 Uhr (kurz nach dem Abpfiff) veröffentlichten Tweet nicht schriftlich auf den HSV, der Kontext aber dürfte klar sein.

Kroos‘ kurze Reaktion auf das Scheitern des HSV: „Aua“.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.