- 01.06.2022

Steigt ein schwäbischer Investor beim HSV ein?

Die Gerüchte um einen Einstieg des 61-jährigen Finanzexperten kamen erstmals vor rund fünf Monaten rund um den Hamburger Volkspark auf. Besonders zu HSV-Boss Marcell Jansen wurden Detlef Dinsel damals gute Kontakte nachgesagt. Nun nimmt der Deal wieder Fahrt auf. Wie die „Bild“ berichtet, möchte Dinsel tatsächlich Anteile an der HSV Fußball AG erwerben. Zudem strebt der potentielle Investor einen Platz im Aufsichtsrat an. Aus einem ähnlichen Geschäft mit dem FC Augsburg – dort saß er bis zum April 2021 im Aufsichtsrat – würde Detlef Dinsel Erfahrungen aus der Bundesliga mit in den Volkspark bringen.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.