- 05.06.2022

Premier-League-Klub dran: Wie geht es für Ex-HSV-Profi Doyle weiter?

Die Leihe von Tommy Doyle zum HSV brachte für keine der beiden Seiten den gewünschten Erfolg und wurde im Winter nach einer enttäuschenden Hinrunde schließlich abgebrochen. Umso besser lief es für den englischen U21-Nationalspieler dann jedoch in der Rückrunde bei Cardiff City in Englands zweiter Liga. Bei den Walisern avancierte Doyle zur Stammkraft, sammelte 20 Einsätze (zwei Tore, drei Vorlagen) und empfahl sich so für höhere Aufgaben. Weil gleichzeitig klar zu sein scheint, dass eine gute Halbserie in der Championship für eine realistische Chance im Star-Ensemble von Stammklub Manchester City nicht ausreichen dürfte, ist völlig offen, für welchen Klub der Mittelfeldmann in der kommenden Saison aufläuft. Einem Bericht von „Wales Online“ zufolge hat Premier-League-Aufsteiger AFC Bournemouth Doyle auf der Liste, konkretisiert hat sich das Gerücht jedoch noch nicht. Auch Cardiff soll Interesse an einer Weiterbeschäftigung des 19-Jährigen bekunden, könnte gegen einen Erstligisten jedoch das Nachsehen haben. Als Transfermodell gilt derweil eine weitere Leihe als wahrscheinlich.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.