- 08.06.2022

HSV-Nordkonkurrent holt Stürmer – von einem Bundesliga-Absteiger

Greuther Fürth, Bundesliga-Absteiger und folglich neuer Zweitliga-Konkurrent des HSV, verliert nach Trainer Stefan Leitl auch Stürmer Havard Nielsen an Hannover 96. Der 28-Jährige geht ablösefrei zu den Niedersachsen und unterschrieb einen Vertrag bis 2024, wie am Dienstag offiziell verkündet wurde. „Natürlich spielt für mich auch der Trainer eine Rolle“, sagte der norwegische Angreifer. „Ich kenne ihn gut und habe erlebt, wie er in Fürth die Mannschaft und den Teamgeist entwickelt hat.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.