- 14.06.2022

HSV-Nordrivale gibt Edeljoker ab

All seine vier Tore erzielte Joshua Mees in der vergangenen Saison nach Einwechslungen. Seit dem Frühjahr ist für den Linksaußen bei Holstein Kiel allerdings kein Platz mehr – trotz eines Vertrags bis 2024. Die kommende Spielzeit verbringt Mees daher bei Liga-Konkurrent Jahn Regensburg. Dort spielte der 26-Jährige schon in der Saison 17/18. „Es ist wichtig für Joshua, dass er nach der letzten Saison die Chance hat, sich auf seiner Position durchzusetzen und in einen Spielrhythmus zu kommen“, sagte Kiels Sportvorstand Uwe Stöver.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.