- 28.06.2022

„Ein kleiner Jackpott“: Ex-HSV-Talent wechselt in die siebte Liga

Erst Anfang des Jahres hatte sich der 23-Jährige nach mehr als elf Jahren vom HSV verabschiedet. Ein halbes Jahr und acht Pflichtspiele für Teutonia 05 Ottensen später hat sich Bennett Schauer schon wieder einem neuen Klub angeschlossen. Der Torhüter spielt ab sofort für den TuS Hartenholm – in der siebtklassigen Verbandsliga. Was führt Bennett Schauer nun gleich drei Spielklassen tiefer? „Das ist ein kleiner Jackpot für uns, das er den Weg zu uns gefunden hat. Unser Kapitän Max Zastrow ist ein guter Freund von ihm und unser Sportlicher Leiter Marius Kirstein hatte regen Austausch mit ihm. Beruflich gibt es bei Bennett einige Veränderungen, inklusive eines Umzuges“, sagte sein neuer Trainer Martin Genz den „Lübecker Nachrichten“.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.