- 03.07.2022

Bilanz nach dem Trainingslager: Hier sieht HSV-Coach Walter noch Arbeit

Rund zwei Wochen vor dem Start in die neue Saison kehrt der HSV aus seinem Trainingslager in der Steiermark zurück. Insgesamt zieht Trainer Tim Walter ein positives Fazit. „Grundsätzlich bin ich mit allen Spielern mehr als zufrieden“, sagt der Chefcoach in einem Interview auf HSV.de. Walter sieht allerdings auch noch Verbesserungspotenzial – und Arbeit an der einen oder anderen Stelle. Beim 4:3-Testspielsieg gegen Aris Thessaloniki war seine Mannschaft „in der Anfangsphase etwas zu fehlerhaft in der Defensive“, weiß Walter. „Dafür waren die Tore aber sehr stark herausgespielt. Wie wir Chancen kreieren, das ist teilweise unfassbar gut. Dafür betreiben wir immer wieder einen sehr hohen Aufwand, dürfen dem Gegner dann aber natürlich keine Tore schenken.“ Die Fehler seien für Walter „aber ein Stück weit auch normal, denn die Jungs waren echt platt, deswegen gestehe ich solche Schnitzer auch mal zu.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.