- 16.07.2022

Doppelpacker Kinsombi! St. Pauli siegt, Ex-HSV-Talent sieht Rot

Nachdem der 1. FC Kaiserslautern zum Zweitliga-Auftakt am Freitagabend mit 2:1 gewann, folgten am Samstag die nächsten Spiele der HSV-Konkurrenten. Der FC St. Pauli hat sich daheim gegen den 1. FC Nürnberg keine Blöße gegeben, siegte mit 3:2. In Sandhausen sorgte David Kinsombi für Furore: Der Ex-HSV-Profi traf in seinem ersten Pflichtspiel für den SVS doppelt, war beim 2:1-Überraschungssieg gegen Absteiger Arminia Bielefeld damit der Matchwinner. Darmstadt 98 hat derweil einen Fehlstart erwischt: Die „Lilien“ verloren gegen Regensburg mit 0:2 Ex-HSV-Talent Patric Pfeiffer sah bereits nach 37 Minuten Gelb-Rot. Im letzten Spiel des Nachmittag trennten sich Greuther Fürth und Holstein Kiel 2:2.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.