- 24.07.2022

Abpfiff! HSV verliert erstes Heimspiel der Saison in der Nachspielzeit

Das erste HSV-Heimspiel der Saison ist gespielt – und mit einer bitteren Pleite zu Ende gegangen. In einer weitgehend ausgeglichenen Partie hatte Robert Glatzel in der 84. Minute die größte HSV-Chance, doch er scheiterte mit seiner Volley-Abnahme an Hansa-Keeper Markus Kolke. In der vierten Minute der Nachspielzeit fuhr Rostock dann einen Konter über die linke Seite, an dessen Ende der eingewechselte Kevin Schuhmacher aus spitzem Winkel in die lange Ecke traf – es war der 1:0-Siegtreffer für die Gäste an einem Tag, der ganz im Zeichen der verstorbenen HSV-Legende Uwe Seeler stand. In der Tabelle rutschen die Hamburger damit auf Rang acht ab.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.