- 26.07.2022

Gericht entscheidet: HSV-Freistellung von Mutzel unwirksam!

Das Arbeitsgericht hat eine Entscheidung gefällt – zu Gunsten von Michael Mutzel! Die Freistellung des 42-Jährigen durch Sportvorstand Jonas Boldt sei unwirksam. Die Kammer ließ verlauten: „Weder die Beurlaubung noch die Freistellung sind nach der Auffassung der entscheidenden
Kammer wirksam. So konnte die HSV Fußball AG den Sportdirektor nicht gegen dessen
ausdrücklichen Willen beurlauben. Zudem hatte das Arbeitsgericht Zweifel an der
Wirksamkeit der im Arbeitsvertrag vereinbarten einseitigen Freistellungsmöglichkeit.“

Weitere Informationen in Kürze auf MOPO.de

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.