- 04.08.2022

Offiziell: Holstein Kiel verlängert langfristig mit Ex-HSV-Profi

Sein Vertrag an der Förde lief ursprünglich noch bis Sommer 2023, jetzt hat Holstein Kiel aber Nägel mit Köpfen gemacht: Lewis Holtby bleibt dem Zweitliga-Konkurrenten der Rothosen längerfristig erhalten. Wie die Kieler am Donnerstag mitteilten, unterschrieb der Ex-HSV-Profi bis Ende Juni 2024. „Lewis gehört zu den erfahrenen Säulen unserer Mannschaft“, erklärte Sportchef Uwe Stöver. „Er übernimmt als Co-Kapitän und Mitglied des Mannschaftsrates Verantwortung und geht mit einer professionellen Einstellung und mit klarer Stimme voran. Wir sind überzeugt, dass Lewis auch über diese Saison hinaus als wichtiger Teil unserer Mannschaft helfen wird, unsere Ziele zu erreichen.“ Der 31-jährige Ex-Nationalspieler war vor einem Jahr vom englischen Zweitligisten Blackburn Rovers nach Kiel gekommen. In der vorigen Saison absolvierte er 26 Partien, schoss ein Tor und bereitete fünf Treffer vor. „Ich habe mich hier vom ersten Tag an total wohl gefühlt. Daher freue ich mich sehr, den Weg der KSV gemeinsam mit dieser Mannschaft weitergehen zu dürfen“, sagte Holtby.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.