- 23.08.2022

Ex-HSV-Coach Titz verärgert: „Machen uns die Tore selbst rein“

Die Euphorie nach dem Drittliga-Aufstieg ist beim 1. FC Magdeburg der harten Realität in der Zweiten Liga gewichen. Vier Niederlagen stehen nach fünf Spieltagen zu Buche, gegen Hannover (0:4) erlitt die Mannschaft von Ex-HSV-Trainer Christian Titz gar eine Klatsche. Entsprechend alarmiert war der Übungsleiter nach dem Spiel: „Die Problematik ist, dass wir uns die Tore selbst reinmachen, in der Art wie wir sie verteidigen und selbst auflegen“, so die deutlichen Worte von Titz. „Letztlich haben wir dieses Spiel durch die individuellen defensiven Fehler abgegeben.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.