- 24.08.2022

Ex-HSV-Co-Trainer Schweinsteiger vor erster Cheftrainer-Stelle?

Zahlt sich Tobias Schweinsteigers jahrelange Arbeit als Co-Trainer bald aus? Einem Bericht der „Bild“ zufolge hat der VfL Osnabrück den Bruder von Ex-Bayern-Star Bastian Schweinsteiger auf der Suche nach einem passenden Nachfolger für den zu Arminia Bielefeld abgewanderten Daniel Scherning ins Auge gefasst. Seit dem Ende seiner aktiven Karriere 2015 wirkte der 40-Jährige in der Jugend des FC Bayern (darunter auch drei Jahre als Assistent von HSV-Coach Tim Walter), beim HSV (2019/20) und beim 1. FC Nürnberg (seit 2020) als Co-Trainer.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.