- 24.08.2022

Kühne über HSV-Investment: „Fehlentscheidung par excellence“

Bereits seit vielen Jahren ist Klaus-Michael Kühne – mal auffälliger, mal etwas zurückhaltender, mal sehr engagiert und mal etwas weniger – als Investor beim HSV tätig. Eine Entscheidung, die der 85-Jährige so nicht erneut treffen würde. Im Interview mit der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ nimmt Kühne kein Blatt vor den Mund: „Das war eine Fehlentscheidung par excellence; da beißt die Maus keinen Faden ab.“ Dennoch hat der Mäzen Gefallen an der Idee gefunden, weiteres Geld in seinen Herzensklub zu stecken, jüngst verlieh er seinem 120-Millionen-Euro-Angebot an den HSV Nachdruck.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.