- 25.08.2022

Hat der HSV ein Defensivproblem? Das sagt Trainer Walter

Gegen Darmstadt geriet der HSV schon früh in Rückstand, lag nach nur sieben Minuten mit 0:2 zurück. Ein grundsätzliches Problem mit frühen Gegentreffern sieht Trainer Tim Walter aber nicht. „Wir wollen eigentlich nie Tore kriegen. Wenn man Tore kriegt, ist das immer ärgerlich, egal, wann man sie kriegt“, sagte Walter vor der Partie in Nürnberg (Samstag, 20.30 Uhr) und erinnerte daran: „Letztes Jahr waren wir trotzdem die beste Mannschaft, was das Verteidigen anbelangt, und sind jetzt immer noch immerhin die zweitbeste Mannschaft nach Heidenheim. Von daher nehme ich das alles nicht so dramatisch. Wir versuchen es besser zu machen in Zukunft, aber ich kann nicht versprechen, dass es nicht wieder passiert. Das ist halt so im Fußball.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.