- 03.09.2022

Ex-HSV-Profi lässt sich tunneln – und fliegt dann vom Platz!

Für einen ehemaligen HSV-Profi war der Samstagnachmittag in der Bundesliga vorzeitig beendet: Neu Stuttgarter Josha Vagnoman sah im Spiel gegen Schalke Gelb-Rot – auf ziemlich unnötige Art und Weise. Den ersten Karton hatte der Rechtsverteidiger in der ersten Halbzeit wegen Meckerns gesehen, nach 67 Minuten folgte dann die Ampelkarte. Gegen Tobias Mohr sah Vagnoman in besagter Szene ziemlich alt aus, ließ sich tunneln und brachte den Schalker dann zu Fall. Da blieb Referee Florian Badstübner keine andere Wahl, als den Ex-Hamburger vom Platz zu stellen. Glück für Vagnoman: Auch in Unterzahl rettet der VfB das 1:1 über die Zeit.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.