- 23.09.2022

EM 2024 in Hamburg in Gefahr? Das sagt der HSV-Vorstand

HSV-Vorstand Thomas Wüstefeld versicherte in der vergangenen Woche, dass die EM 2024 in Hamburg definitiv stattfinden wird. Doch nachdem die Stadt wohl nicht mit einer Bürgschaft für den Kredit, der zur Sanierung des Volksparkstadions gebraucht wird, zur Verfügung steht, scheint diese Tatsache nicht mehr in Stein gemeißelt zu sein. Am Donnerstag wurde Wüstefeld deshalb am Rande seines Termins im Hamburger Rathaus zu dieser Thematik befragt. „Nach dem jetzigen Kenntnisstand und wie wir uns mit unseren Partnern austauschen, bin ich sehr zuversichtlich, dass die EM 2024 in Hamburg stattfinden wird“, stellte der 53-Jährige klar. „Ich hoffe nicht, dass es noch Dinge gibt, die ich nicht kenne und die uns überraschen, aber nach der jetzigen Ausgangslage bin ich sehr, sehr zuversichtlich“, ergänzte er jedoch.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.