- 05.11.2022

Nach VAR-Ärger: Dieser Schiri pfeift HSV gegen Regensburg

Am vergangenen Wochenende wurde das Topspiel in der Bundesliga von einem Fehler überschattet. Auf dem Platz wurde ein eindeutiges Schubsen von Borussia Dortmunds Karim Adeyemi gegen den einschussbereiten Jesper Lindström von Eintracht Frankfurt nicht geahndet, es gab zur Verwunderung vieler keinen Elfmeter. Im Nachhinein gestand Schiedsrichter Sascha Stegemann, dass es sich um eine Fehlentscheidung gehandelt habe – und räumte einen handwerklichen Fehler beim Videoassistenten (VAR) ein. Nach diesem vieldiskutierten Aufreger leitet der 37-Jährige am Sonntag das Spiel zwischen dem HSV und Jahn Regensburg (13.30 Uhr/Liveticker auf MOPO.de). Gutes Omen aus Sicht der Hamburger: Letztmals pfiff Stegemann den HSV beim Derbysieg (2:1) gegen den FC St. Pauli im Januar dieses Jahres.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.