- 12.11.2022

Ein Profi fehlt! So beginnt der HSV gegen Sandhausen

Der HSV will die 0:1-Pleite gegen Fürth vergessen machen und die Hinrunde im Spiel gegen Sandhausen (13 Uhr/Liveticker auf MOPO.de) mit einem Sieg beenden – und zwar mit folgender Startelf: Heuer Fernandes – Königsdörffer, David, Schonlau, Muheim – Meffert – Reis, Bénes – Dompé, Glatzel, Kittel. Damit vertraut Coach Tim Walter fast derselben Elf wie gegen Fürth. Lediglich Jonas David spielt in der Innenverteidigung anstelle von Mario Vuskovic. Der Kroate fehlt aus „privaten Gründen“, wie der HSV auf Twitter schrieb.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.