- 26.11.2022

Wechselt dieser Ex-HSV-Profi zurück in die Bundesliga?

Hee-chan Hwang (l.) und Douglas Santos spielten in der Saison 2018/19 gemeinsam beim HSV. (Foto: Witters)
Hee-chan Hwang (l.) und Douglas Santos spielten in der Saison 2018/19 gemeinsam beim HSV. (Foto: Witters)

Es gibt nicht allzu viele Spieler aus dem Kader der ersten Saison nach dem Abstieg in die zweite Liga 2018/19, die inzwischen auf der ganz großen Fußballbühne aktiv sind. Einer, dem es gelungen ist, sich genau dort hin zu spielen, ist Hee-chan Hwang. Der Südkoreaner kickte nach seinem Leih-Engagement im Volkspark noch ein Jahr bei Stammklub RB Salzburg, ehe er 2020 zu RB Leipzig und ein Jahr später zu den Wolverhampton Wanderers nach England wechselte. Beim abstiegsbedrohten Premier-League-Klub erlebt Hwang jedoch eine enttäuschende Saison, stand nur dreimal in der Startelf und ist noch ohne Treffer. Sollte es zur Trennung zwischen Spieler und Verein kommen, könnte dem Offensivmann eine Rückkehr in die Bundesliga winken. Wie die „Bild“ berichtet, ist Hwang einer von mehreren Kandidaten auf die Nachfolge von Marcus Thuram bei den „Fohlen“. Ganz oben auf der Gladbacher Wunschliste befinde sich Hwang demnach zwar nicht, das könnte sich jedoch ändern, sollten die angestrebten Verpflichtungen nicht in die Tat umgesetzt werden können.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.