- 20.11.2023

Unter Tränen: Ex-HSV-Star beendet Karriere in der Nationalelf

Sein erstes A-Länderspiel absolvierte er am 10. August 2011 – und zwölf Jahre nach seinem Debüt hat Ex-HSV-Profi Albin Ekdal nun seine allerletzte Partie für die schwedische Nationalmannschaft absolviert. Beim 2:0-Heimsieg gegen Estland in der EM-Qualifikation wurde Kapitän Ekdal in der 72. Minute ausgewechselt und noch beim Verlassen des Platzes kamen ihm die Tränen.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Sweden Men’s National Team. (@swemnt)

„Danke für alles, Albin“, schrieb der Kanal des schwedischen Nationalteams auf Instagram. Vereinsmäßig spielt Ekdal (57 HSV-Pflichtspiele zwischen 2015 und 2018) seit Sommer 2022 bei Spezia Calcio in der italienischen Serie A.