- 13.06.2024

Wechsel ist offiziell: Bundesligist holt Nachwuchs-Juwel von HSV-Konkurrent

Was sich schon angebahnt hatte, ist nun beschlossene Sache. RB Leipzig hat die Ausstiegsklausel in Höhe von zehn Millionen Euro für Assan Ouédraogo gezogen.

- Anzeige -
Damit verliert der FC Schalke 04 sein aktuell wohl größtes Nachwuchs-Talent nach Sachsen. „Mit der Verpflichtung von Assan Ouédraogo konnten wir ein absolutes Ausnahmetalent zu RB Leipzig holen. Assan hat sich – trotz mehrerer Angebote anderer Spitzenklubs aus der Bundesliga und in Europa – für uns und unseren Weg entschieden“, sagt Leipzigs Sportdirektor Rouven Schröder in einer Vereinsmitteilung. „Ich bin sehr glücklich, ab Juli Teil von RB Leipzig zu sein. Es ist natürlich ein großer Schritt für mich, aber ich bin bereit für diese neue Herausforderung und freue mich auf alles, was mich in Leipzig erwartet“, wird Ouédraogo zitiert.