- 24.06.2024

Offiziell: HSV-Talent zieht es nach Bayern

Gleich zehn Abgänge verzeichnete die U21 des HSV in diesem Sommer. Einer von ihnen ist Theo Harz.

- Anzeige -
Der 20-Jährige war in der vergangenen Saison gesetzt und steuerte in 28 Einsätzen acht Scorerpunkte bei. Seinen nächsten Karriereschritt geht der Flügelspieler in Bayern. Wie die Würzburger Kickers am Montagnachmittag verkündeten, wechselt Harz aus dem hohen Norden nach Süddeutschland. Der ambitionierte Regionalligist verpasste in der vergangenen Saison denkbar knapp in den Aufstiegsspielen den Aufstieg in die Dritte Liga, im kommenden Jahr soll es dann soweit sein – und Harz soll seinen Beitrag dazu leisten.