- 26.11.2017

Gisdol happy: „Haben dem Gegner keine Luft gelassen“

Ein starker Auftritt, ein souveräner Sieg, drei Tore, kein Gegentreffer. Kein Wunder, dass MarkusGisdol nach dem Duell mit seinem Ex-Klub 1899 Hoffenheim vollauf zufrieden war.
- Anzeige -
"Uns ist es die meiste Zeit gelungen, dem Gegner keine Luft zu lassen. Wir sind sehr eng dran gewesen und haben gutes Pressing gespielt. Über das ganze Spiel betrachtet hatten wir aus meiner Sicht die klareren Torchancen. Allerdings haben wir es versäumt, frühzeitig das 2:0 zu machen, obwohl wir richtig gute Chancen hatten. Aber dann hatten wir das Glück, dass wir das zweite Tor nach so einem Freistoß machen. Das dritte Tor ist dann vielleicht einen Tick zu hoch, aber ich glaube auch, dass es ein verdienter Sieg von unserer Seite war", sagte der HSV-Coach. Warum? "Uns tut es gut, weil wir zuletzt oft gelobt wurden, dass wir ein gutes Spiel gemacht haben, aber dafür zu wenig Punkte geholt haben. Heute haben wir eine gute Kombination geschafft, zwischen einem guten Spiel und gleichzeitig drei Punkten."