- 03.01.2019

Hoffmann ärgert sich über „dramatisch überbezahlte” Verträge

Vorstandschef Bernd Hoffmann  ärgert sich bei der Konsolidierung des Klubs über finanzielle Altlasten. „Wir haben oft Verträge abgeschlossen, die waren dramatisch überbezahlt“, sagte Hoffmann der „Bild”: „Wir müssen sehen, dass wir mehr einnehmen als wir ausgeben. Auch das ist uns in den letzten Jahren nicht gelungen.“Mittelfristig will Hoffmann den HSV wieder in ruhigeres Fahrwasser führen. „Über der Entwicklung der nächsten Jahre steht ein Kernsatz – wir wollen ein normaler Fußball-Klub werden“, sagte der Manager: „Wir sind mit Ankündigungen, Versprechen und groß angelegten Visionen in den letzten Jahren schlecht gefahren.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.