- 03.01.2019

Nach Diekmeier-Verpflichtung: Profi muss in Sandhausen gehen

Es ist der größte Transfer in der Geschichte des SV Sandhausen. Dennis Diekmeier, der 203 Mal in der Bundesliga auflief, spielt ab sofort für den ersten HSV-Gegner im Jahr 2019. Verlassen wird die Sandhäuser im Gegenzug Marcel Seegert, der als Innen- und Rechtsverteidiger zuletzt nur zweite Wahl war und nach der Diekmeier-Verpflichtung offenbar seine Chancen auf Einsätze schwinden sah. „Nach einigen Gesprächen sind wir zu der gemeinsamen Entscheidung gekommen, dass ein Klubwechsel die beste Lösung ist“, erklärte SVS-Sportchef Otmar Schork. Seegert wechselt zu Waldhof Mannheim in die Regionalliga Südwest.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.