Baut Köln heute den Vorsprung aus?

Der HSV geht morgen als Tabellendritter in die Partie gegen Greuther Fürth. Offen ist, ob ein Sieg den Sprung zurück an die Spitze bedeuten würde. Das zeigt sich heute ab 13.30 Uhr, wenn der 1. FC Köln beim FC Ingolstadt antritt. Gewinnen die Domstädter, wären sie dem HSV vorerst vier Punkte voraus. Ein Remis oder eine Niederlage des FC würde den Hamburgern die Chance eröffnen, vorbeizuziehen.