0:12 Torschüsse! Die Horror-Stunde des HSV

Der HSV begann ordentlich, verbuchte in den ersten 17 Spielminuten 3:1 Torschüsse. Doch dann gab es einen Bruch im Offensivspiel, nichts ging mehr: Zwischen der 17. und 75. Minute kamen die Gastgeber nicht ein einziges Mal zum Abschluss, in dieser Zeit wurden 12:0 Torschüsse für die Fürther gezählt! Erst in Überzahl drehte Hamburg wieder auf, gab fünf seiner acht Torschüsse ab der 75. Minute ab.