Wegen Pyro: Lasogga zitterte um seine Tore

Als das Derby nach mehreren Pyrovorfällen kurz vor dem Abbruch stand, machte sich auch Pierre-Michel Lasogga so seine Gedanken. Der Stürmer: „Ich habe gedacht, hoffentlich bricht er jetzt nicht ab und die Tore, die man geschossen hat, zählen dann nicht. Das ist das Schlimmste für einen Stürmer. Ich war froh, als das Spiel dann endlich abgepfiffen wurde.“