- 20.03.2019

Seeler glaubt weiter an Löws Team

Mit 0:1 liegt die deutsche Nationalmannschaft zur Pause gegen Serbien zurück. In Wolfsburg auf der Tribüne ist auch HSV-Legende Uwe Seeler. In der Pause analysierte er für RTL: „Ich fand die Mannschaft recht gut. Die neuen Leute haben gut gespielt, vielleicht aber auch zu viel gespielt und zu wenig gedeckt. Aus der ersten Halbzeit haben wir gelernt, dass der Gegner vorne sehr stark ist und taktisch geschickt spielt. Die Serben hatten ja noch eine zweite Chance. Ich tippe aber, dass Deutschland noch 2:1 gewinnt.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.