Pokal-Kracher mit zwei Video-Assistenten

In den ersten drei Runden wurde darauf verzichtet, mit Beginn des Viertelfinales wird auch im DFB-Pokal der Video-Assistent zum Einsatz kommen. Bei der Partie zwischen dem SC Paderborn und dem HSV morgen werden gleich zwei von ihnen bei strittigen Szenen eingreifen: Frank Willenborg und Florian Heft.