Vor Köln-Kracher: So geht’s weiter mit Hunt und Hwang

Der HSV muss auch am Montag im Topspiel beim 1. FC Köln auf Aaron Hunt verzichten. Der Kapitän setzte heute komplett aus, wird erst morgen sein Aufbauprogramm nach einem Faszienriss im Oberschenkel fortsetzen. „Aaron hat sehr viel trainiert in den letzten Tagen, deshalb haben wir ihn zur Regeneration mal rausgenommen“, erklärte Coach Hannes Wolf. Hee-Chan Hwang absolvierte eine individuelle Einheit, sein Einsatz im Topspiel ist noch offen. „Für Köln können wir wohl eher nicht mit ihm planen. Ich finde es extrem riskant. Da sehe ich die Gefahr einer weiteren Folgeverletzung. Aber wenn die Woche jetzt richtig gut läuft, reicht es vielleicht für eine Einwechslung.“