- 10.04.2019

Terror-Razzia: Polizei durchsucht Wohnung von Ex-HSV-Profi Ben-Hatira

Bei einer bundesweiten Großrazzia gegen die Terrororganisation Hamas wurden heute 90 Objekte in neun Bundesländern durchsucht – darunter in Wilhelmsburg und Eißendorf. 800 Beamte waren dabei im Einsatz. Die Behörden gehen davon aus, dass das Netzwerk, an dessen Spitze zwei in Nordrhein-Westfalen ansässige Vereine stehen, die Hamas „finanziell und propagandistisch“ unterstützt. Unter anderem durchforstete die Polizei laut „Bild“ auch die Wohnung und Kellerräume von Ex-Bundesliga-Profi Änis Ben-Hatira in Berlin.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.