Das Zittern um Hunt geht weiter

Für die. Partie am Montag in Köln kommt Aaron Hunt noch nicht in Frage. Gern würde Trainer Hannes Wolf aber in neun Tagen, im Heimspiel gegen Aue, wieder auf seinen Kapitän zurückgreifen können. Aber ob das auch klappt? Auch heute schuftete der Mittelfeldmann lediglich im Kraftraum. Hunt leidet unter Rückenproblemen, die eine baldige Rückkehr ins Mannschaftstraining noch nicht möglich machen.