Sonderlob für Lacroix und Wintzheimer

Natürlich war Hannes Wolf mit der gesamten Mannschaft zufrieden, doch im Rückblick auf das Top-Spiel in Köln (1:1) hob er zwei Profis hervor, weil sie zuletzt kaum eine Rolle gespielt hatten: Abwehr-Fels Léo Lacroix und Tor-Joker Manuel Wintzheimer. „Es ist extrem wichtig, dass Spieler, die eine schwere Phase haben, dranbleiben. Dann ist es ein kurzer Weg. Das gilt nicht nur für Manuel Wintzheimer, der sich mit dem Tor belohnt hat, sondern auch für Léo Lacroix, der ein Super-Spiel gemacht hat. Das freut mich natürlich sehr.“