Heidenheim trifft im Verfolger-Duell auf den FC St. Pauli

Nachdem der HSV (1:1 gegen Aue), Union Berlin (1:1 in Fürth) und Holstein Kiel (1:2 gegen Paderborn) patzten, bietet sich heute dem 1. FC Heidenheim und dem FC St. Pauli die große Chance, im Rennen um den Aufstieg wieder an Boden gutzumachen. Ab 13.30 Uhr treffen der Zweitliga-Sechste FCH und der Siebte aus Hamburg im direkten Duell aufeinander.