HSV gegen Leipzig im Volkspark noch ohne Sieg und Tor

Auf einen Gegner wollten sie sich vor der Auslosung nicht festlegen, doch Verantwortliche und Profis des HSV hatten sich für das Pokal-Halbfinale so sehr ein Heimspiel gewünscht – und auch bekommen. Doch was die Statistik betrifft, wäre gegen RB Leipzig ein Auswärtsspiel erfolgversprechender gewesen. Denn während die Hamburger bei den „Roten Bullen“ noch nicht verloren (3:0, 1:1), gab es im Volkspark gegen die Sachsen zwei Pleiten (0:4, 0:2).