„Wahnsinns-Mannschaft“ – So reagiert Pollersbeck auf das Aus

Er war natürlich enttäuscht, aber auch ein bisschen stolz auf die gezeigte Leistung der Mannschaft. Julian Pollersbeck äußerte sich in der ARD nach dem 1:3 des HSV gegen Leipzig. „Es ist natürlich schade, weil wir gut mitgehalten haben. Das ist eine Wahnsinns-Mannschaft. Mit Bayern die beste Mannschaft in Deutschland momentan. Wir haben sie immer wieder vor Probleme gestellt. Schade, aber wie gesagt: Chapeau, super Truppe“, zollte der Torwart dem Gegner Respekt. „Wir waren schon immer unter Druck, da kann immer was passieren. Die laufen immer in die Tiefe mit ihren schnellen Leuten. Hat aber viel Spaß gemacht, gegen die zu spielen. Wir haben uns immer dagegen gestemmt. Das 2:1 ist natürlich bitter. Ich meine nicht, dass da der Stecker raus war. Wir haben immer weiter gemacht.“