Messi gibt auch dem HSV die Liebe zum Fußball zurück

Er gehört selbst zu den Protagonisten, hat derzeit aber wenig Spaß als Trainer des HSV. Doch gestern Abend saßen Hannes Wolf und seine Spieler im „Landhaus Wachtelhof“ vor dem Fernseher und genossen das Halbfinale der Champions League zwischen dem FC Barcelona und dem FC Liverpool (3:0). „Da liebt man den Fußball ganz schnell wieder, wenn man dieses Tor von Lionel Messi sieht. Es war insgesamt ein begeisterndes Spiel“, sagte Wolf.