18 Schüsschen auf Ingolstadts Kasten

Der HSV-Sturm war nur ein laues Lüftchen: Gegen Ingolstadt verbuchten die Gastgeber zwar 18:9 Torschüsse, darunter waren allerdings elf meist harmlose Weitschüsse. Wirklich viel zu tun hatte Philipp Tschauner im Ingolstädter Kasten nicht. Nur drei Bälle kamen auf das Tor des Ex-St.
Paulianers. Aus all dem Ballbesitz (zwei Drittel Spielanteile) machte der HSV viel zu wenig.