4:0 gegen Duisburg – sonst steigt der HSV nicht auf!

Nach dem 0:3 gegen Ingolstadt lautet das Torverhältnis des HSV in Heimspielen 18:22. Eine erschütternde Bilanz, die im letzten Heimspiel gegen Duisburg rein statistisch mindestens ein 4:0 verlangt. Denn noch nie in der Geschichte der 2. Bundesliga ist ein Team mit einer negativen Heimspiel-Tordifferenz aufgestiegen.