Im Hinspiel wurde Hwang für den HSV zum Matchwinner

Im Hinspiel am 1. Dezember vergangenen Jahres war es das Duell des Letzten mit dem Ersten. Am Ende lag der Favorit aus Hamburg knapp vorn, Aaron Hunt sorgte mit einem direkt verwandelten Freistoß in der 28. Minute für die Führung, sechs Minuten nach dem Seitenwechsel legte Hee-Chan Hwang für den HSV nach. Der FC Ingolstadt kam zwar zum Anschlusstreffer durch Fatih Kaya (54.), konnte die Partie vor 13.500 Zuschauern im Audi Sportpark aber nicht mehr drehen.