Hoffnung auf Paderborn: Hunt kämpft um Comeback

Der HSV musste gestern gegen den FC Ingolstadt (0:3) auf Aaron Hunt verzichten, der sich zuvor bei Union Berlin (0:2) eine Rückenverletzung zugezogen hatte. Im Volkspark schuftet der 32-Jährige für sein Comeback, der Kapitän legt auf dem Nebenplatz eine individuelle Einheit mit Reha-Coach Sebastian Capel ein. Ziel ist es, dass Hunt am kommenden Sonntag beim SC Paderborn wieder auflaufen kann.