Vereine, Spiele, Tore: Das ist HSV-Kandidat Hinterseer

Noch ist offen, in welcher Liga der HSV in der kommenden Saison spielen wird. Fest steht aber, dass Sportvorstand Ralf Becker den Sturm neu besetzen muss. Der Vertrag von Pierre-Michel Lasogga läuft aus und wird nicht verlängert, Fiete Arp wechselt zum FC Bayern und Leihspieler Hee-Chan Hwang kehrt zu RB Salzburg zurück. Die Gespräche mit Lukas Hinterseer sind nach MOPO-Informationen weit fortgeschritten. Der 28-jährige Österreicher (zwölf Länderspiele) hat in der laufenden Zweitliga-Saison für den VfL Bochum in 29 Einsätzen 18 Treffer erzielt, acht Tore bereitete er vor. Die Karrieredaten des 1,92 Meter großen Angreifers: 56 Bundesligaspiele (neun Tore, eine Vorlage), 92 Zweitligaspiele (41 Tore, elf Vorlagen) und 52 Spiele (16 Tore, vier Vorlagen) in der Ersten Liga Österreichs. Hinterseer wechselte vom FC Wacker Innsbruck zum FC Ingolstadt und steht seit 2017 in Bochum unter Vertrag. „Transfermarkt.de“ beziffert seinen Marktwert auf 2,25 Millionen Euro.