Van Drongelen und Sakai wackeln für Paderborn-Spiel

Vor der Partie in Paderborn bangt der HSV noch immer um Rick van Drongelen und Gotoku Sakai. Die beiden Defensivspieler konnten auch heute nicht mit der Mannschaft trainieren, spulten nur ein reduziertes Programm ab. Sollten beide am Freitag auch noch nicht voll trainieren können, wird es schon eng für die Partie am Sonntag. Van Drongelen leidet unter einer Sprungelenksverletzung, Sakai hat Fußprobleme.