4:0 in Niendorf: U19 beendet die Pleitenserie

Nach fünf Niederlagen in Serie hat die U19 des HSV in der Junioren-Bundesliga endlich wieder einen Sieg eingefahren. Im kleinen Derby beim Niendorfer TSV gewann das Team von Trainer Daniel Petrowsky mit 4:0 (2:0) und feierte damit eine gelungene Generalprobe für das Pokal-Halbfinale am Mittwoch gegen den FC St. Pauli. Die Tore erzielten Faride Alidou (2), Peter Beke und Brooklyn Kevin Ezeh.