So will Baumgart den HSV knacken

Obwohl der SC Paderborn in der laufenden Saison in der Zweiten Liga (0:1) und im Pokal (0:2) schon zweimal gegen den HSV verlor, will Steffen Baumgart seiner Marschroute treu bleiben und erneut attackieren. „Offenes Visier, voll nach vorne, mit Spaß am Fußball“, so werde man am Sonntag antreten. Aber natürlich habe man aus den bisherigen Duellen gelernt und wolle im dritten Vergleich „bei Standardsituationen besser verteidigen“ sowie „das Spiel im letzten Drittel optimieren“.