Trainer-Suche läuft! Ein Kandidat hat dem HSV schon abgesagt

Bernd Hoffmann betonte heute, dass der Vorstand noch keine Entscheidung getroffen habe, ob Hannes Wolf nach dem letzten Saisonspiel am Sonntag gegen Duisburg entlassen wird. Doch hinter den Kulissen hat die Suche nach einem Nachfolger längst begonnen. Bruno Labbadia (hört in Wolfsburg auf) und Dieter Hecking (hört in Gladbach auf) stehen auf der Wunschliste. Gleiches galt laut „Bild“ auch für Tim Walter von Holstein Kiel, der ebenfalls kontaktiert worden sei. Doch der 43-Jährige, den HSV-Sportvorstand Ralf Becker im vergangenen Sommer noch von der U23 des FC Bayern zu den „Störchen“ geholt hatte, habe sich bereits für einen Wechsel zum VfB Stuttgart entschieden und den Hamburgern abgesagt, heißt es in dem Bericht.