- 16.05.2019

Hecking zum HSV? „Bin für alles offen und hoch motiviert!“

Nach zweieinhalb erfolgreichen Jahren will Dieter Hecking bei Borussia Mönchengladbach mit einem großen Knall abtreten. Ein Sieg am Sonnabend über Dortmund würde wohl den Einzug in die Champions League bedeuten. Doch wie geht es dann für ihn weiter? Auf die China-Reise seines Teams direkt im Anschluss an die Saison verzichtet der 53-Jährige, ebenso wie sein Assistent Dirk Bremser. Stattdessen wollen sie ihre sportliche Zukunft klären. „Es gab in den letzten vier Wochen die eine oder andere Anfrage“, berichtet Hecking im „Kicker“. Auch der HSV hat ihn kontaktiert. Er sagt: „Ich brauche nicht zwingend eine Auszeit, sondern bin für alles offen und hoch motiviert.“ Doch vorher gehe es für ihn mit Gladbach „um einen krönenden Abschluss“.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.