- 19.05.2019

Das sagt Trainer Wolf nach seinem letzten HSV-Spiel

Schluss, aus und vorbei! Mit dem 3:0 über den MSV Duisburg verabschiedet sich Hannes Wolf vom HSV, trotz Vertrags bis 2020 trennt sich der HSV nach dem verpassten Bundesliga-Aufstieg von seinem Trainer. Mit der letzten Partie als Hamburger Coach war der 38-Jährige zufrieden: „Wir wollten mit den ganzen jungen Leuten auf dem Platz noch einmal ein gutes Spiel machen. Das ist uns gelungen. Ich freue mich für alle Jungs, die eine gute Leistung gezeigt haben“, sagte Wolf. Und weiter: „Auch wenn es das nicht wieder gut macht, wie es in den letzten Wochen gelaufen ist, war es ein versöhnlicher Abschluss vor den tollen Fans.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.